Waldputzede am 19. März

Liebe Wölflinge, Jupfis, Pfadis, Rover, Leiter, freien Mitarbeiter, …

Wir treffen uns am Samstag, den 19. März, um 8:30 Uhr am Marienheim zu unserer Waldputzede. Bitte zieht alte und wetterfeste Kleidung an, wir treffen uns bei jedem Wetter. Feste Schuhe, Arbeitshandschuhe und ein kleines Getränk können bestimmt nicht schaden. Wir treffen uns gemeinsam wieder gegen ca. 13 Uhr am Marienheim für ein stärkendes Vesper und beenden im Anschluss unsere Waldputzede.


Richtig schön war die Waldputzete dieses Jahr auch wieder. Und nicht nur, weil das Wetter mitgepielt hat. Im Gegensatz zu den Vorjahren, an denen wir uns z.B. um den Wald um Bärenbach herum gekümmert haben, nahmen wir uns dieses Mal die Salacher Spielplätze vor. Hierbei wurde nicht nur der Müll aufgeklaubt, sondern auch der Zustand der Spielgeräte genauer unter die Lupe genommen. So stand dieses Mal der Spaß ganz besonders weit oben auf der Checkliste, wie man auch an den drei nachfolgenden Fotos gut sehen kann. „Testen, testen, testen“ war ganz klar die Devise, der die Pfadfinder gerne nachkamen.

Katapult oder Wippe? Zur Frage von eben: Beides. Hält das Netz? Aber sicher.