Roverstufensommerlager 2019 in Dänemark

Zur Auswahl standen unserer Roverstufe in diesem Jahr unter anderem Spanien, Kroatien oder Russland. Letzten Endes stimmten wir allerdings für Dänemark: Die Anreise ist vergleichsweise einfach, es ist nicht zu warm, aber einen Strand gibt es trotzdem.

Nachdem alles Formale geklärt war, rückte unser Abreisedatum immer näher. Am Abend des letzten Schultages vor den Sommerferien wollten wir in unser zweiwöchiges Stufenabenteuer aufbrechen. Zuvor waren allerdings noch einige Stunden Fahrt zu bewältigen.

Die Ankunft in unserem Ferienhaus im kleinen Örtchen Stadil war dementsprechend hauptsächlich von Erleichterung geprägt- zumal es nicht der Regel entspricht während eines Sommerlagers überhaupt den Luxus eines Ferienhauses genießen zu dürfen (ansonsten ist man doch eher Zelte gewohnt).

Es folgten 14 Morgen, die oft mit Yoga und immer mit ausgiebigem Frühstück begonnen wurden, 14 Tage voller Strandbesuche, Waldspaziergänge, Stadt- und Wikingermuseumerkundungen, einer Begutachtung des nördlichsten Punktes von Dänemarks, sowie die eines Muschelhauses, diversen Tierrettungsaktionen und vielem mehr, und 14 Abende samt leckerem selbstgekochten Essen, Karaoke, hitzigen Diskussionen über vegetarische Schnitzel, sowie gemeinsamem Entspannen und Lagertagebuchschreiben. Wir entdeckten während unserem zusammen verbrachten Urlaub unter anderem unsere Liebe für Dillchips, die dänische Sprache und auch fleischlose Kichererbsenbratlinge.

Leider vergingen diese zwei Wochen so schnell wie im Flug und, obwohl man sich selbstverständlich nach dieser langen gemeinsamen Zeit teilweise auf die Nerven ging, war es schade, dem Ende unserer Reise entgegenblicken zu müssen. Auf der Rückfahrt wurden unsere letzten Einkäufe mit dänischen Kronen erledigt, die Mietautos von der salzigen Meeresbrisenschicht gereinigt und unsere Ohren schon bald wieder von fast ungewohnten deutschen Radiomoderator/-innenstimmen verwöhnt.

Nachdem wir um circa 9:00 Uhr morgens starteten, kamen wir (aufgrund von einigen Staus) ungefähr um 2:00 Uhr nachts des nächsten Tages erschöpft, aber glücklich zu Hause an. Und schon am nächsten Dienstag würden wir uns in der Gruppenstunde wiedersehen.

Flohmarktverkauf

Sonntag, 26. Mai 2019

Sammlung: Samstag, 25. Mai, ab 9:00 Uhr
Verkauf: Sonntag, 26. Mai 9:00–17:00 Uhr

Salacher Floh- und Trödelmarkt: Stauferlandhalle Salach, Sonntag, 26. Mai 2019, 9:00-17:00 Uhr
Bei uns ist für jeden etwas dabei! Denn wir bieten eine große Auswahl an Geschirr und Porzellan, Spielsachen, Büchern, Fahrrädern, Kleidung, Elektrogeräte und vielem mehr! Der Erlös kommt der Jugendarbeit der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg Stamm Salach zugute.
Wir sind auf Ihre Mithilfe angewiesen! Unterstützen Sie unsere Arbeit durch Ihre Sachspenden; unsere Flohmarktsammlung ist am Samstag, 25. Mai 2019 ab 9:00 Uhr.
Cafeteria mit Kaffee & Kuchen sowie warmem Mittagessen und gemütlichem Hock vor der Halle und im Foyer, familienfreundliche Preise, der DPSG Förderverein e.V. lädt ein!

Wir sind auf Ihre Mithilfe angewiesen! Unterstützen Sie unsere Arbeit durch Ihre Sachspenden; unsere Flohmarktsammlung ist am Samstag, 25. Mai 2019 ab 9:00 Uhr.

Aus entsorgungstechnischen Gründen bitten wir um Verständnis, wenn wir folgende Gegenstände nicht mitnehmen können:

  • Röhrenfernseher
  • Röhrenbildschirme
  • Möbel aller Art
  • Matratzen
  • Polstermöbel
  • Dachträger
  • Ski und Skistiefel
  • Surfbretter
  • funktionsunfähige Elektrogeräte, Elektrogrills
  • Computer (inkl. Bildschirm + Drucker)
  • Sonnenschirme
  • unvollständige Spiele und Puzzle
  • Schreibmaschinen
  • Hygiene-Elektroartikel (z.B. Rasierer)
  • kaputte Lampen

Bei größeren Gegenständen und Mengen rufen Sie uns bitte an: ab dem 13. Mai 2019 zwischen 18 und 21 Uhr. 0152/26 79 56 27 Wenn Sie Ihre Spenden draußen zum Abholen bereitstellen, hängen Sie diesen Flyer bitte zur Kennzeichnung daran.

Kinderfest mit Umzug

Samstag, 18. Mai 2019

Liebe Wölflinge, Jungpfadfinder, Pfadfinder und Rover,

am 18. Mai 2019 ist das diesjährige Kinderfest mit Festumzug. Hierfür treffen wir uns in Kluft und Halstuch um 10:30 Uhr am Marienheim. Im Anschluss des Festumzugs präsentieren sich die Salacher Pfadfinder mit Feuerschale und Stockbrot vor der Stauferlandhalle.

Wir würden uns über eine zahlreiche Teilnahme sehr freuen.

Gut Pfad
Eure Leiterrunde

Stammesversammlung

Samstag, 19. Januar 2019

Liebe Wös, Jupfis, Pfadis Rover, Leiter, freie Mitarbeiter, Förderverein und Eltern und Freunde,

am 19.01.2019 findet unsere jährliche Stammesversammlung statt. Wir treffen uns um 13:45 Uhr am Anselm-Schott-Saal an der katholischen Kirche in Salach. Beginn der Versammlung ist 14 Uhr.

Tagesordnung

  1. Begrüßung
  2. Initiativanträge
  3. Festlegung der Stimmberechtigten
  4. Rechenschaftsberichte
    • Wölflinge
    • Jungpfadfinder
    • Pfadfinder
    • Rover
    • Leiterrunde
    • Stammesvorstand
    • Kassier
    • Kassenprüfer
  5. Entlastung des Stammesvorstand

Pause

  1. Wahlen
    • Stammesvorstand
    • Kurat
    • Kassenprüfer
  2. Jubilare und Verabschiedungen
  3. Anträge
  4. Bezirk und BDKJ
  5. Sonstiges

Anträge müssen in schriftlicher Form bis zum 05.01.2019 beim Stammesvorstand eingehen.

Stammespullis und -Caps

Hallo liebe Kids und Eltern,

bei der Stammesversammlung im Januar 2019 wird es Bestellzettel für neue Stammespullis und Stammes-Caps mit unserem Stammeslogo geben! Es liegen Mustergrößen sowohl für Pullis als auch für die Caps zum Anprobieren aus. Bei der Stammesversammlung wird dann der Bestellzettel dafür ausgegeben – daher lohnt es sich doppelt zu kommen!

Seiten

DPSG Stamm Salach RSS abonnieren