Sommerlager

Nachdem wir leider bereits den Flohmarkt und den Ebersberg absagen mussten, ist nun die nächste schwere Entscheidung gefallen: Das Sommerlager wird dieses Jahr nicht stattfinden.

Zu dieser Entscheidung führten uns einige Faktoren: Der geplante Zeltplatz liegt im Ausland, was die Planung nochmal deutlich schwieriger macht, es ist fraglich, ob überhaupt eine Veranstaltung dieser Art erlaubt sein wird und die Gefahr eines ausbrechenden Falles im Lager und die damit verbunden Folgen sind zu schwerwiegend.

Gut Pfad und #staysafe
Eure Leiterrunde

Coronaaktualisierung, die nächste

Liebe Pfadis, liebe Eltern,

wie ihr euch bestimmt schon gedacht habt, gehen wir mit den COVID-19-Maßnahmen in die Verlängerung. Das bedeutet konkret: Die Gruppenstunde fallen definitiv bis zum 3. Mai aus.

Ab dem 4. Mai fängt teilweise der Unterricht für bestimmte Klassen wieder an. Da wir allerdings die Situation nicht vorhersehen können, bleibt es fraglich, ob wir dann auch langsam wieder starten können.

Aus diesem Grund halten wir uns an die Vorgaben und Empfehlungen von Bund und Land und werden – entsprechend der Updates von deren Seite – schrittweise entscheiden, wie es weiter gehen wird. Bleibt also dran, wir teilen euch über die üblichen Kanäle alles mit!

Wir hoffen natürlich bald wieder zur Normalität zurückkehren zu können, allerdings ist nach wie vor Vorsicht geboten.

Gut Pfad und #staysafe
Eure Leiterrunde

Update zur Coronakrise

Liebe Pfadis, liebe Eltern,

das ganze Land befindet sich noch immer fest im Griff der Coronakrise. Noch kann keiner sagen, wann das öffentliche Leben in dem Maße zurückkehren wird, in dem auch unser Vereinsleben blühen kann.

Aus diesem Grund bedauern wir es sehr, den diesjährigen Flohmarkt (17.05.) und den Ebersberg (20.-24.05.) absagen zu müssen. Beide Aktionen gehören zum Herzblut unseres Vereins, sind im aktuellen Zustand jedoch nicht tragbar. Für beides ist vorerst kein Ersatz geplant. Wichtig: Die Teilnahmebeiträge für den Ebersberg werden natürlich zurücküberwiesen!

Ebenso absagt wird die Waldputzede am 25.04. Auch das ist sehr schade, aber unseren Teil möchten wir natürlich trotzdem tun. Deshalb bitten wir alle, die derzeit Spazieren gehen, eine kleine Mülltüte mitzunehmen und bei dieser Gelegenheit den Müll, den sie finden, aufzusammeln.

Die Gruppenstunden entfallen, wie bereits angekündigt, noch bis nach den Osterferien. Unser weiteres Vorgehen dazu und zu den anderen Stammesaktionen teilen wir euch dann selbstverständlich hier mit.

Wir wünschen euch und euren Familien alles Gute und insbesondere natürlich beste Gesundheit!

Gut Pfad,
die Leiterrunde

Wir helfen

Wir helfen!

Liebe Salacher BürgerInnen,

die Maßnahmen gegen COVID-19 beeinträchtigen unser aller Leben. Ganz besonders betroffen sind Menschen in den Risikogruppen: Ältere Menschen und diejenigen mit Vorerkrankungen.

Diesen Menschen bieten wir gerne unsere Hilfe an! Wir gehen bei Bedarf einkaufen, zur Post, mit dem Hund Gassi… wo immer eine helfende Hand gebraucht wird – wir sind zu Stelle!

Um uns zu erreichen einfach folgende Nummer wählen: 0157-76343085

Auch per E-Mail sind wir erreichbar: wirhelfen@dpsg-salach.de

Als Pfadfinder und Bürger dieses Landes sehen wir es als unsere Pflicht an, unseren Mitmenschen zu helfen. Bitte helft uns, indem ihr den Menschen davon erzählt, die auf diese Hilfe angewiesen sind.

Gut Pfad!

Seiten

DPSG Stamm Salach RSS abonnieren